Konstantin Wolff

Der Bass-Bariton Konstantin Wolff ist international auf Konzertpodien zu erleben und wird von Symphonieorchestern und Barockensembles insbesondere für die Oratorien von Bach, Händel und Haydn engagiert. Darüber hinaus interpretiert er immer wieder Werke der Romantik, von Beethovens 9. Sinfonie über Brahms bis zum 20. Jahrhundert. Aktuelle Projekte beinhalten Mozarts Cosi fan tutte mit dem Basler Kammerorchester, Bachs Passionen in Deutschland und der Schweiz sowie das Brahms-Requiem in Paris.

Konstantin Wolff unterrichtet Gesang an der Musikhochschule Trossingen und wird im September 2023 als Dozent an die Musikhochschule Luzern wechseln.